Musik

„Ein Leben ohne Musik ist kein Leben.“


Wer Lust hat durch die Musik neue Erfahrungen zu machen und bereit ist, sich mit der Vielfalt musikalischer Erscheinungsformen auseinanderzusetzen, ist herzlich eingeladen Musik in der Mittelstufe und Oberstufe aktiv zu betreiben.

Unterricht in der Mittelstufe (Sek. 1)

Alle Schüler durchlaufen in den Klassen 5 bis 9 einen Pflichtunterricht (zwei Stunden in der Woche) und haben natürlich immer die Möglichkeit an Arbeitsgemeinschaften und Projekten teilzunehmen. Ab der 9. Klasse besteht außerdem die Möglichkeit zusätzlich Musik als Wahlpflichtunterricht zu wählen (WPU). Wer besonders gerne singt oder musiziert ist dort genau richtig.

Unterricht in der Oberstufe (Sek. 2)

Musik wird an unserer Schule in der Oberstufe in verschiedenen Kursen angeboten. Unabdingbar für alle Kurse ist die Freude und Bereitschaft am praktischen Musizieren. Es werden in jedem Jahr Projekte erstellt, die dann bei öffentlichen Auftritten (Weihnachtskonzerte, Fest der Kulturen, abendliche Aufführungen, Tage der offenen Tür u.s.w.) präsentiert werden. Der Leistungs- oder der Grundkurs kann jeweils über 4 Semester gewählt werden und ist somit auch als Prüfungsfach geeignet. Zusätzlich gibt es einen Ensemblekurs Musik, in dem das Musizieren im Vordergrund steht. Dieser kann über mehrere Semester gewählt werden, wobei nur zwei Semester ins Abitur eingebracht werden können. Der Ensemblekurs ist kein Prüfungsfach.

Musik Arbeitsgemeinschaften

siehe aktuelle AG-Liste

Projekte der letzten Jahre

  • Weihnachtskonzerte, Sommerkonzerte 
  • Rockoper „Jesus Christ Superstar“ 
  • „Carmina Burana“ Carl Orff Neujahrskonzert in der Zusammenarbeit mit der Wartenberger Kantorei
  • Oper „Die Zauberflöte“
  • Teilnahme des Oberstufenchores am Militärmusikfest
  • Konzerte zum Klimaschutz in Zusammenarbeit mit 3 Grundschulen (Matibi Grundschule, Grundschule im Grünen, Richard Wagner Grundschule)
  • Auftritte im Museum für Kommunikation und Technik und im Umweltforum Berlin
  • Neujahrskonzert gemeinsam mit 3 Grundschulen
  • Kindermusical „ Schneewittchen und die 7 Zwerge“ und Oper „Hänsel und Gretel“ 
  • Märchenoper „Das Zauberwort“ von Joeph Gabriel Rheinberger
  • "Der Zauberer von Oz" - Ein musikalisches Märchen
  • Auftritte bei verschiedensten schulischen Anlässen sowie Benefizveranstaltungen

Bläserklasse-  Ein besonderes Unterrichtsangebot

Das Barnim- Gymnasium: Einziges Bläserklassengymnasium im Osteil Berlins

Eine Bläserklasse bedeutet ...

...das musikalische Lernen auf einem praktischen Wege zum Erfolg zu führen: Musik wird produziert statt besprochen
...Lernerfolge als Gemeinschaftserlebnis zu organisieren: die Lerngruppe ist ein Orchester
...Teamfähigkeit, Konzentration und Ausdauer "spielend" zu verbessern
...ohne Vorkenntnisse ein Blasinstrument in einer „normalen" Schule zu erlernen
...ein modernes Unterrichtsmodell, dass in Deutschland ca. an 800 Schulen beheimatet ist

..und wird am Barnim – Gymnasium so organisiert:

  • Dauer: 2 Jahre (Klasse 7/8)
  • Teilnehmer: interessierte Schüler der 7. Klassen  bilden in der Zeit des regulären Musikunterrichtes die „Bläserklasse“
  • Unterrichtsform: Gruppen- und Ensemblespiel; ein Probenlager pro Jahr
  • Präsentation: z.B. Schulkonzerte, Berliner Bläsertag, Philharmonie
  • Lehrer: Musiklehrer der Schule, Instrumentallehrer der Schostakowitsch-Musikschule und Studenten der Musikhochschule
  • Instrument: wird von der Schule bereitgestellt; Schüler können in den 2 Jahren „ihr“ Instrument mit nach Hause nehmen
  • Kosten: 25,-€ monatlich (für alle Leistungen: Markeninstrumente, Instrumentallehrer, Noten, alle Zusatzmaterialen bzw. Reparaturen und Versicherung)- bei Bedarf Ermäßigungsmöglichkeiten (Bildungspaket oder/und Sponsorengelder) 

...eine Bläserklasse I in der Philharmonie:

alt

 

... Bläserklasse I und II bei der Probe in Mirow( Probenlager):

alt

 Anmeldung zur Bläserklasse

  1. Information beim „Tag der offenen Tür“
  2. auf Anmeldeformular der Schule "Bläserklasse" ankreuzen (unverbindlich)
  3. Mai/Juni: weiterer Elterinformationsabend Bläserklasse und verbindliche Anmeldung
  4. August/September: Start der Bläserklasse

Fragen/ Kontakt

Alle Fragen zur Bläserklasse beantwortet gern: Herr Zweiniger (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

oder über Schulsekretariat (030/ 936669-0)

 

 

 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Fax: 030 - 93 66 69-26 | Kontaktformular Anfahrt / Plan | Impressum