Stolpersteine in Hohenschönhausen

„Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist.“ (aus dem Talmud)

mk-0001
mk-0003
mk-0004
mk-0005
mk-0006
mk-0007
mk-0008
mk-0010
mk-0012

Fotos: Matthias Kalweit

Zur Erinnerung an die Hohenschönhausener Bürger

 

Willi und Erna Kolitz

Jakob, Margot und Herbert Klein

Bertha Glaser,

 

die während der NS-Zeit deportiert und ermordet wurden,

verlegten wir am 16. Juni 2018 in der Großen-Leege-Straße und in der Konrad-Wolf-Straße Stolpersteine

Die Schülerinnen und Schüler der WPU-Geschichtskurse der 10. Klassen (J. Kroh, R. Strauß, K. Zweiniger)

 

Gedenkbroschüre

 

 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Fax: 030 - 93 66 69-26 | Kontakt Anfahrt / Plan | Impressum | Datenschutzerklärung