HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Wir sind eine Offene Ganztagsschule am Rande Lichtenbergs und wir haben uns vor allem die Inklusion und die Integration eines jeden auf die Fahnen geschrieben, laut der Maxime: Die Würde des Menschen ist unantastbar!  Aber wir stehen auch für Exzellenz in den Fächern und wir investieren nachhaltig in eine zukunftsorientierte Bildung. Wir bieten MINT, Bläserklassen, Begabtenförderung, Barnim-International, Lernstudio, diverse Projekte und Arbeitsgemeinschaften. Informieren Sie sich auch unter den Rubriken Externe bzw. Interne Evaluation.


Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen,

das Ausschreibungsverfahren für die Mittagessenversorgung an den Schulen im Bezirk Lichtenberg ist beendet. Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass der Caterer "3 Köche" als renommierter Anbieter aus der Region den Zuschlag erhalten hat. An dieser Stelle vielen Dank an die Mitglieder der Essenskommission für die Bewertung der eingereichten Konzepte und die Teilnahme an der Verkostung. 

Für die Teilnahme am Mittagessen ist es notwendig, sich beim Caterer anzumelden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Info-Brief. Diesen erhält jede/r Schüler/in am ersten Schultag vom Klassenlehrer/Tutor auch noch einmal als Ausdruck. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Ich weise darauf hin, dass auch für alle Schüler/innen die kostenlos am Mittagessen teilnehmen können eine Anmeldung erforderlich ist. Kostenlos ist das Mittagessen für alle Schüler/innen der Klassenstufen 5 und 6 sowie für alle Berlin-Pass-Inhaber.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Koven

Schulleiter - Berlin, 04.08.2020  


Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

es ist geschafft, wir haben trotz Abstandsregel und Lockdown dieses Schuljahr gemeinsam gemeistert. Der Abiturjahrgang hat mit einem Ergebnis von 2,26 und 54 Abiturient*innen mit einer „1“ vor dem Komma ein sensationelles Ergebnis erreicht (ca. 1/3 des Jahrgangs). Unabhängig davon, wie sich die Infektionszahlen in den nächsten Wochen entwickeln werden, haben wir verschiedene Pläne entwickelt und Vorkehrungen getroffen, die es uns ermöglichen sowohl im Regelbetrieb, wie auch im Schichtsystem oder sogar im schlimmsten Fall der Beschulung zuhause zu starten. Insofern können wir optimistisch in die Zukunft schauen. 

 

Weitere Themen in dem letzten Wochenbrief für dieses Schuljahr sind die Sommerschule, Beschulung von Schüler*innen der Risikogruppe im nächsten Schuljahr, Schuljahresbeginn und wichtige aktuelle Hinweise zur Rückkehr aus Ferien, Schulpflicht und Quarantäne der SenBJF.

 

Wir bedanken uns bei der gesamten Schulgemeinde für das Engagement und das disziplinierte Verhalten in diesen turbulenten Wochen und Monaten seit dem 17. März 2020 und wünschen gute Erholung. Wir freuen uns, alle Schülerinnen und Schüler wohlbehalten und gesund ab 10. August 2020 zum neuen Schuljahr begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Koven

Schulleiter - Berlin, 26.06.2020  


Informationen zur Sommerschule am Barnim-Gymnasium

 

Die Sommerschule am Barnim-Gymnasium wird in den Sommerferien ausschließlich im Zeitraum 27.07. bis 07.08.2020 vormittags von 09:00 bis 12:00 Uhr in den Räumen 11.05 bis 11.08 stattfinden. Durchgeführt wird sie durch unseren langjährigen Partner im Ganztag und in der Lernförderung Schlaufuchs.

 

Aufgrund der kurzfristigen Mitteilung wer nun tatsächlich die Sommerschule bei uns durchführt, können die ursprünglich angedachten Gespräche zwischen den Schülern, Eltern, Durchführenden und Ihnen nicht stattfinden, da die Durchführenden zum jetzigen Zeitpunkt personell noch nicht feststehen. Es ist jedoch sichergestellt, dass die Aufgaben- bzw. Themenpakete durch die unterrichtenden Lehrer*innen an die Durchführenden übergeben bzw. weitergeleitet werden.

 

Der Anbieter Schlaufuchs hat die Liste der rechtzeitig angemeldeten Schüler*innen erhalten, bereitet jetzt die Sommerschule vor und wird sich ggf. mit weiteren Details direkt mit den Eltern in Verbindung setzen. Sollten Sie aus welchen Gründen auch immer, bis zum 27.07.2020 keine Nachricht erhalten, trotzdem Sie Ihr Kind rechtzeitig bis Freitag, 12.06.2020 um 12:00 Uhr (!) angemeldet hatten, bitte ich darum, dass sich alle Schüler*innen am 27.07.2020 um 08:45 Uhr im linken Foyer der Schule einfinden. Bitte geben Sie Ihrem Kind Schreibzeug, liniertes und kariertes Papier sowie die Schulbücher für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik sowie etwas zu Essen und zu Trinken mit.

 

Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg.

Sebastian Koven

Schulleiter

Berlin, 23.06.2020


 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Kontakt Anfahrt / Plan | Impressum | Datenschutzerklärung