HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Wir sind eine Offene Ganztagsschule am Rande Lichtenbergs und wir haben uns vor allem die Inklusion und die Integration eines jeden auf die Fahnen geschrieben, laut der Maxime: Die Würde des Menschen ist unantastbar!  Aber wir stehen auch für Exzellenz in den Fächern und wir investieren nachhaltig in eine zukunftsorientierte Bildung. Wir bieten MINT, Bläserklassen, Begabtenförderung, Barnim-International, Lernstudio, diverse Projekte und Arbeitsgemeinschaften. Informieren Sie sich auch unter den Rubriken Externe bzw. Interne Evaluation.

 


EINLADUNG ZU DEN DIGITALEN TAGEN DER OFFENEN TÜR!

 

Unser „Tag der offenen Tür“ am 12.01.2020 kann leider nicht stattfinden.

Wir laden Sie dennoch herzlich dazu ein, unsere Schule auf digitalem Wege kennenzulernen. Wir bieten Ihnen einen virtuellen Rundgang durch unser Schulgebäude, sodass Sie einen vollständigen Einblick in unsere Schule erhalten. Unsere Fachbereiche - siehe Unterricht - stellen sich mit aktuellen Audio- und Videobeiträgen vor. Schauen und hören Sie mal rein. Wir freuen uns auf Sie!

Vietnamesisch

als Herkunftssprachlicher Unterricht (HSU) am Barnim-Gymnasium

ab dem Schuljahr 2021/22

Das Barnim-Gymnasium hat durch die Senatsbildungsverwaltung die Freigabe erhalten, ab dem Schuljahr 2021/22 Herkunftssprachlichen Unterricht in Vietnamesisch am Barnim-Gymnasium anbieten zu dürfen. 

Es ist geplant im nächsten Schuljahr 2021/22 mindestens eine Lerngruppe für die Klassenstufe 5/6 und eine weitere Lerngruppe für die Klassenstufe 7/8 einzurichten. Diese erhalten wöchentlich jeweils zwei Stunden Unterricht. Mittel- und Langfristig wird sowohl das Alter der SuS als auch die Niveaustufe in Vietnamesischer Sprache für die Zuteilung in die einzelnen Lerngruppen eine Rolle spielen.

Zielgruppe sind zwar zuvorderst Schülerinnen und Schüler unserer Schule, aber es können sich auch Schülerinnen und Schüler die andere Schule besuchen anmelden.  

Es ist davon auszugehen, dass der HSU Vietnamesisch voraussichtlich Nachmittags im Zeitfenster zwischen 14:40 und 16:50 Uhr stattfinden wird. Genauere Planungen hinsichtlich 1x als Doppelstunde 90 Minuten oder 2x als Einzelstunde 45 Minuten folgen in Abhängigkeit von der Anzahl der Anmeldungen und deren Herkunftsschulen. Für Schülerinnen und Schüler anderer Schulen ist kein Schulwechsel notwendig.

Der Unterricht ist für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Die Lehrkraft wird über die SenBJF finanziert. Anmeldungen erfolgen jeweils für ein Jahr und sind dann verbindlich. Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.

Anmeldungen sind ab sofort möglich

 

Virtueller Rundgang durch das Barnim-Gymnasium 

 

 

 

Interview - das Barnim-Gymnasium im Kurzporträt als PODCAST

Der Schulleiter des Barnim-Gymnasiums Sebastian Koven im Interview mit Alexander Möller von der Bildungslandschaft Berlin (direkt abspielen). 

Mehr Informationen zum Übergang in die Oberschule finden Sie u. a. auf der Homepage unseres Kooperationspartners der Bildungslandschaft Berlin - u. a. im Podcast aus Sicht von Norman Heise (Vorsitzender des Landeselternausschusses Schule).

 


 

 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Kontakt Anfahrt / Plan | Impressum | Datenschutzerklärung